WAS WIRD 2021 MODISCH SEIN?

Es ist natürlich, Fashion-2021 mit Farben zu betrachten
Es ist natürlich, Fashion-2021 mit Farben zu betrachten

Silvester ist eine schwierige Zeit. Unter anderem ist es derzeit notwendig, das Problem des modischen Einkaufens für die nahe Zukunft zu lösen.

Designer sind umsichtige Menschen. Modenschauen für die Frühjahr-Sommer-Saison des nächsten Jahres sind bereits vorbei – wir wissen bereits, was 2021 in Mode sein wird.

Es muss gesagt werden, dass es nicht einfach ist, allgemeine Trends in der Vielfalt der Entwurfsvorschläge zu bestimmen. Viele Ideen sind für den täglichen Gebrauch einfach nicht nützlich. Es ist jedoch möglich, in Mode-2021 eine rationale Grundlage zu finden.

WAS WIRD 2021 MODISCH SEIN?

Trendige Farben von 2021
Es ist natürlich, Fashion-2021 mit Farben zu betrachten, da die Farbe der Kleidung normalerweise auffälliger ist als der Stil. Und wir müssen berücksichtigen – im Vergleich zu den Vorjahren haben sich in diesem Bereich erhebliche Veränderungen ergeben.

Natürlichkeit und Helligkeit
Natürlichkeit und Helligkeit
WAS WIRD 2021 MODISCH SEIN?
Die Auswahl an aktuellen Farben für 2021 ist ziemlich umfangreich – sie wird sowohl schüchterne Frauen als auch Fans von Helligkeit und Auffälligkeit zufriedenstellen. Sie müssen im neuen Jahr eine modische Farbe wählen, die sich auf mehrere Grundprinzipien stützt.

Der Klassiker bleibt relevant – Schwarz, Weiß und alle nackten Pastellfarben.
Natürliche Töne sind relevant – nicht unbedingt bescheiden, aber wie sie in der Natur zu finden sind.
Liebhaber von Helligkeit sollten auf tiefes Blau, feuriges Rot und besonders helle Rosa- und Orangetöne achten.
Im grünen Bereich ist Aquamarin der vergangenen Jahreszeiten einem zurückhaltenderen graugrünen Ton gewichen.
Fans von sanften, aber nicht langweiligen Farbtönen sind himmelblau, helle Rosatöne und Zitronengelb zu empfehlen.
Relevant sind „holzige“ Töne – diskreter Braun- und Mahagoniton.
Wichtig! Für das nächste Jahr schlagen Designer vor, monochrome Ensembles in Rot, Weiß, Pink, Blau oder Orange zu lösen. Es sollten jedoch so viele Pastellfarben wie möglich in einem Satz enthalten sein.

Rückgabe von Neon
WAS WIRD 2021 MODISCH SEIN?
Es gibt eine weitere wichtige Farbnuance der Mode von 2021. Wenn in den letzten Jahren Neonfarben auf den Laufstegen nicht begrüßt wurden, ändert sich dieser Trend jetzt.

Obwohl Neonfarben in ihrer Beliebtheit den natürlichen immer noch deutlich unterlegen sind, beginnen Designer, sie wiederzuverwenden. Bisher ist die richtigste Entscheidung, ein „saures“ blaues, rosa oder orangefarbenes Kleidungsstück zu wählen.

Es lohnt sich jedoch immer noch nicht, giftige Töne zu missbrauchen. Obwohl sie wieder in Mode kommen, ist der Vorrang eindeutig natürlichen Farben vorbehalten.

Blumen und Käfig
WAS WIRD 2021 MODISCH SEIN?
Während monochromatische Kleidungsstücke und Looks in einer Farbe von der Mode begrüßt werden, können und sollten die trendigen Farben von 2021 in Kleidung kombiniert werden. Sie sollten auch auf Materialien mit Drucken achten – einige davon sind mehr als relevant.

Vielleicht ist der Hauptfavorit von 2021 der kleine Blumendruck. Ein ähnliches Muster wird nicht nur in weiblichen und romantischen, sondern auch in geschäftlichen und sogar aggressiven Bildern verwendet.
Der Käfig behält seine Position – insbesondere in der Oberbekleidung (obwohl die Popularität der „Krähenfüße“ gesunken ist). Kombinierte Outfits, bei denen der Käfig mit einem anderen Druck kombiniert wird, gelten als besonders schick.
Animalistische, Schlangen- und abstrakte Drucke sind nicht aus der Mode gekommen. Helle tropische Zeichnungen sind ebenfalls relevant.
Eine Innovation der kommenden Saison sind Inschriften und Slogans. Jetzt ist es in Mode, wie ein Plakat von einer Kundgebung oder einer Zeitungsseite auszusehen.
Kleidung mit Drucken und Zeichnungen in der neuen Saison soll sowohl als einzelnes Ensemble (zum Beispiel werden mit Inschriften bedeckte Kleider angeboten) als auch in Kombination mit einfarbigen Farben getragen werden. Das Kombinieren von zwei Drucken ist erstklassig, erfordert jedoch einen geschulten Geschmack.

Modephilosophie 2021
Philosophie ist natürlich ein großes Wort. Aber es ist besser als andere, die grundlegenden Grundlagen zu definieren, auf denen die Vielfalt der Modevorschläge beruht.

In dieser Hinsicht ist die Mode von 2021 nicht zu originell. Sie setzt die Trends der vergangenen Saisons fort.

In der Mode herrschen Praktikabilität und Bequemlichkeit. Daher – die Nachfrage nach Strickwaren, natürlichen Materialien, losen Silhouetten, niedrigen Absätzen und Plateaus.
Die Popularität von Unisex-Modellen hält an. Viele Menschen mögen das nicht, aber es gibt einen Ausweg – eine „geschlechtslose“ Sache kann in ein Ensemble mit einer ausgesprochen weiblichen aufgenommen werden.
Die bisherige Möglichkeit ergibt sich aus einem anderen Grundprinzip der modernen Mode – der Kombination des Unvereinbaren. Mischstile bleiben auch in den unerwartetsten Kombinationen relevant.
Viele Dinge, die früher als „zu Hause“ oder spezialisiert galten, gehören zum Beamten. Die Mode weigert sich, Shorts, Flip-Flops, Hosen und Jogginghosen in öffentlichen und formellen Situationen als schlechte Form zu betrachten.
Natürlich werden nicht alle Modefrauen zustimmen, diesen kontroversen Prinzipien buchstäblich zu folgen. In einigen Fällen kann dies durch die Kleiderordnung direkt verboten werden.